Kanada

Das Land der eintausend Seen, unendliche...

Weiterlesen...

Südafrika

Besuchen Sie mit uns Südafrika und genießen...

Weiterlesen...

USA

Seit über zwanzig Jahren unternehmen wir...

Weiterlesen...

Die Blumeninsel Madeira ist die Insel des ewigen Frühlings, hunderte Kilometer südlich des portugiesischen Festlands. Wir erleben hautnah das prächtige "Blumenfest", genießen Sie den farbenfrohen Umzug mit seinen wunderschönen Arrangements und feiernden Menschen.

Tag 1:
Mit einem unserer bequemen Reisebusse werden wir von Vechta zum Flughafen Köln/ Bonn gefahren. Gegen Nachmittag landen wir auf Madeira und beziehen unser Hotel.

Tag 2:
Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnen wir den ersten Tag auf der Blumeninsel. Wir besuchen die quirlige Inselhauptstadt Funchal und gönnen uns einen Bummel durch die Altstadt. Besonders die Markthalle beeindruckt uns. Auf unserem Rundgang durch das historische Rathaus Funchals lernen wir einiges über die Geschichte der Stadt. Im Anschluss staunen wir über die goldverzierten und holzgeschnitzten Altaraufsätzen. Den Nachmittag gestalten wir nach eigenen Vorlieben. Wir fahren mit dem Shuttle nochmals nach Funchal oder relaxen am (beheizten) Hotelpool.

Tag 3:
Heute machen wir uns auf in den Osten der Insel. Wir fahren nach Santana, wo wir die typischen buntbemalten madeirenser Häuser bestaunen. Im Anschluss haben wir Zeit für ein gemeinsames Mittagessen. Im Nord-Osten beherrscht der herausragende Vulkanfelsen Penha de Aguia das Bild auf unserer Weiterfahrt bis zum östlichen Kap Ponta Sao Lourenco. Wir legen einen Zwischenstopp an einer Zuckerrohrfabrik ein und erfahren alles über den Anbau und Herstellung des Zuckerrohrschnaps – natürlich nicht ohne zu probieren!

Tag 4:
Am vierten Tag besuchen wir zunächst Blandys Garden. Während einer Botanikführung staunen wir über die Vielfalt der Pflanzen. Selbstverständlich laden wir Sie in das wunderschöne Teehaus zu Tee und typisch portugiesischem Gebäck ein. Weiter geht es nach Monte. Wir schlendern über den Marktplatz und besuchen das Grab des letzten österreichischen Kaisers. Sie haben auch die Möglichkeiten mit den berühmten Korbschlitten mit dem Sie die steile Bergstraße hinunter zu sausen. Am Nachmittag haben wir nochmals Zeit die Hotelanlage zu genießen.

Tag 5:
Nach einem reichhaltigen Frühstück machen wir uns auf in den Westen der Insel. Wir erleben Madeira in seiner ganzen Vielfalt. Bananen- und Weinplantagen wechseln sich ab, wir nehmen das Mittagessen ein und erleben die Pass-Straßen und den Atlantik. Wir schauen vom Cabo Girao die 580 Meter hohen Klippen hinab und sind beeindruckt von Europas höchstem Cliff.

Tag 6:
Heute erreichen wir den Höhepunkt unseres Programms: Das Blumenfest! Erleben Sie in märchenhafter Atmosphäre ein Meer von Blüten aller Farben und Formen während des spektakulären Umzugs! Wir lassen uns begeistern von der lebensfrohen Art der Inselbewohner, die mit bunt geschmückten Wagen den Umzug zu etwas ganz besonderem machen!

Tag 7:
Heute genießen wir den letzten Tag unserer Reise auf dieser tollen Insel! Wie wäre es mit einem abschließenden Bummel durch Funchal? Beobachten Sie bei einem Kaffee das bunte Treiben in der Stadt oder genießen Sie das herrliche Klima auf der Hotel-Terrasse mit Blick aufs Meer!

Tag 8:
Wir verabschieden uns von dieser traumhaften Blumeninsel. Sieben wunderschöne Tage sind nun vergangen – aber die Erinnerungen haben gerade erst begonnen!

  • FortalezadeSaoTiagoUkraine_74133688_L
  • Fotolia_3545005_M_Madeira_Häuser
  • Maderia_S43_80282301_L

  • Riu_Palace_Madeira
 




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Zustimmen